Dienstag, 26. Juli 2016

Fort- & Weiterbildung

  • Manuelle Therapie - Serie 27

    324 FP - 04.08.2016 - 07.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Heide Niklas
    Mitglieder: 260,- €
    Nichtmitgl: 320,- €

    Mehr
  • Bobath für Lehrkräfte in den Pflegeberufen

    12.08.2016 - 13.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Rainer Schönhut
    Mitglieder: 190,- €
    Nichtmitgl: 190,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Bobath in der Orthopädie

    20 FP - 13.08.2016 - 14.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Rainer Schönhut
    Mitglieder: 180,- €
    Nichtmitgl: 220,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Bobath in der Orthopädie

    20 FP - 13.08.2016 - 14.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Rainer Schönhut
    Mitglieder: 180,- €
    Nichtmitgl: 220,- €

    Mehr
  • Kinesis Tape - Med. Bewegungstapen

    keine FP - 13.08.2016 - 14.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Volker Brüggemann
    Mitglieder: 460,- €
    Nichtmitgl: 580,- €

    Mehr
  • Nordic Walking/Grundkurs

    15 FP - 13.08.2016 - 14.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Jörg Gräbedünkel
    Mitglieder: 180,- €
    Nichtmitgl: 210,- €

    Mehr
  • Bobath für Erwachsene

    150 FP - 15.08.2016 - 26.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Rainer Schönhut
    Mitglieder: 1.600,- €
    Nichtmitgl: 1.800,- €

    Mehr
  • Marnitz-Therapie

    40 FP - 18.08.2016 - 21.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Heiko Fleck
    Mitglieder: 340,- €
    Nichtmitgl: 440,- €

    Mehr
  • Impuls-Reflex-Methode

    20.08.2016 - 21.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Christian Röhrs
    Mitglieder: 220,- €
    Nichtmitgl: 270,- €

    Mehr
  • Faszien - Die Welt unter der Haut

    40 FP - 26.08.2016 - 27.08.2016
    Kursort: Saalfeld
    Referent: Sabine Baumgart
    Mitglieder: 190,- €
    Nichtmitgl: 240,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Andrea Brakutt

Andrea Brakutt Landesgruppenvorsitzende

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage. Schauen Sie sich um, stöbern Sie in politischen und fachlichen Beiträgen und unseren Weiterbildungs-angeboten. Wir freuen uns auf Sie.

VPT Landesgruppe Thüringen

Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Fax 03 67 1 / 52 04 19
info@vpt-thueringen.de Finde und auf Facebook facebook.com/vpt.th

Telefonsprechzeiten:
Montag 08:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Dienstag 08:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Mittwoch 08:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Donnerstag 08:00-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Freitag 08:00-12:00 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

05.07.2016

In Thüringen wurden 2015 1,2 Millionen Heilmittelbehandlungen verordnet

In Thüringen haben Ärzte im Jahr 2015 knapp 1,2 Millionen Heilmittelbehandlungen verordnet. Damit ist die Zahl binnen eines Jahres um 2,8 Prozent gestiegen.

Mehr

03.12.2015

In eigener Sache...

Setzen Sie uns bitte umgehend in Kenntnis, wenn Sie keine Unterlagen/Post von uns erhalten oder sich Ihre Telefon-, Faxnummer ändert.
Ständig aktuelle Daten sind die Voraussetzung für schnelle, umfassende Informationen.
Bitte schreiben Sie in diesem Fall auch an info@vpt-thueringen.de.

 

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

21. Juli 2016

Anhörung zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz

Anhörung zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz

Köln, 20. Juli 2016. Im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz (HHVG) nehmen die Mitgliedsverbände des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) aktiven Einfluss auf die politischen Entscheidungen und haben sich deshalb an der Anhörung zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit beteiligt.

Mehr

18. Juli 2016

Modellvorhaben nach § 63 SGB V:

Modellvorhaben nach § 63 SGB V:

Zum 30.06.2016 wurde das Modellvorhaben des VPT und der IKK Brandenburg und Berlin beendet. Hierzu ein Schreiben der IKK Brandenburg und Berlin an die Projektpartner/innen.

Modellversuch im Bereich der Physiotherapie


01. Juli 2016

Pressemitteilung: Gesundheitsminister der Länder beschließen Modellvorhaben zum Direktzugang

Pressemitteilung: Gesundheitsminister der Länder beschließen Modellvorhaben zum Direktzugang

Einstimmiges Signal zugunsten der Patienten - Köln, 01. Juli 2016. Die 89. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat beschlossen, die Heilmittelerbringer wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden stärker in die Versorgungsverantwortung einzubeziehen. Die Gesundheitsministerinnen und -minister und Senatorinnen und Senatoren der Länder plädierten einstimmig für Modellvorhaben zum Direktzugang als intelligentes Konzept zur Entlastung vor allem der niedergelassenen Ärzteschaft.

Mehr

30. Juni 2016

DAK-Gesundheit und BKK Beiersdorf AG fusionieren zum 01.07.2016

DAK-Gesundheit und BKK Beiersdorf AG fusionieren zum 01.07.2016

Dadurch ändert sich die Abrechnung für die Heilmittelerbinger. Heilmittelverordnungen zu Lasten der BKK Beiersdorf, die vor dem 30.06.2016 ausgestellt sind, sind zu den BKK-Vergütungssätzen abzurechnen. Heilmittelverordnungen, die nach dem 30.06.2016 ausgestellt werden[...]

Mehr

21. Juni 2016

Pressemitteilung: Finanzergebnisse der GKV im 1. Quartal 2016

Pressemitteilung: Finanzergebnisse der GKV im 1. Quartal 2016

Alle Kassenarten erzielen Überschüsse - Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal 2016 einen Überschuss von 406 Millionen Euro erzielt. Dabei verzeichneten sämtliche Kassenarten ein positives Finanzergebnis. Die Finanz-Reserven der Krankenkassen stiegen bis Ende März 2016 damit auf 14,9 Milliarden Euro.

Mehr

16. Juni 2016

Pressemitteilung: Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz nimmt Gestalt an

Pressemitteilung: Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz nimmt Gestalt an

Köln, 16. Juni 2016. Obwohl der Referentenentwurf zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz (HHVG) anders als erwartet die Ressortabstimmung zwischen den Bundesministerien noch nicht passiert hat, berichten Medien wie die Süddeutsche Zeitung bereits am 14. Juni 2016 über die Inhalte. Wie zu hören ist, hat das Finanzministerium weiteren Klärungsbedarf angemeldet. Worum es dabei geht[...]

Mehr

16. Juni 2016

Pressemitteilung: Der GKV-Spitzenverband springt zu kurz

Pressemitteilung: Der GKV-Spitzenverband springt zu kurz

Köln, 16. Juni 2016. Wer die Heilmittelversorgung dauerhaft verbessern will, muss bereit sein, Geld in die Hand zu nehmen. Die Regierungskoalition ist bereit zu handeln, der Referentenentwurf des Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetzes (HHVG) steht. Doch nun grätscht der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes dazwischen. Am 9. Juni 2016 veröffentlichte der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes ein Positionspapier, das vor neuen finanziellen Belastungen für die GKV warnt. Macht diese Warnung wirklich Sinn?

Mehr

13. Juni 2016

Pressemitteilung: Die Politik ist in der Pflicht - Modellstudiengänge in den Therapieberufen müssen zu regulären Studiengängen werden

Pressemitteilung: Die Politik ist in der Pflicht - Modellstudiengänge in den Therapieberufen müssen zu regulären Studiengängen werden

Gesundheitspolitiker der Großen Koalition sind sich einig: Therapeuten sollen auch akademisch ausgebildet werden. Dafür sprachen sich die Bundestagsabgeordneten Bettina Müller (SPD) und Dr. Roy Kühne (CDU) am Donnerstag bei einer Diskussionsrunde der Hochschule Fresenius beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin aus. „Wir müssen den Berufen endlich den Stellenwert geben, den sie verdienen. Dafür werde ich persönlich kämpfen“[...]

Mehr

09. Juni 2016

Patienteninfo: 14-Tage-Frist für Heilmittelverordnungen

Patienteninfo: 14-Tage-Frist für Heilmittelverordnungen

Vielen Patienten ist die Tatsache, dass eine Heilmittelverordnung nur 14 Tage gültig ist, unbekannt, was den VPT, gemeinsam mit Physio-Deutschland und dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten veranlasst hat, eine gemeinsame Patienteninformation zur Verfügung zu stellen. Das Plakat steht allen VPT-Mitgliedern kostenlos als Download im Mitgliederbereich unserer Webseite zur Verfügung.

Mehr

09. Juni 2016

Versorgung mit Heilmitteln in den von Hochwasser betroffenen Gebieten

Versorgung mit Heilmitteln in den von Hochwasser betroffenen Gebieten

Die Ersatzkassen haben sich darauf verständigt, der besonderen Situation für Praxis und Patient in den von Hochwasser betroffenen Regionen Rechnung zu tragen und die Überprüfung der Abgabe von Heilmitteln auf Vertragskonformität pragmatisch zu handhaben. Konkret bedeutet dies[...]

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook