Mittwoch, 19. Juni 2019

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

ABC der Abrechnung - Die Rahmenverträge

A2

Termin(e)

Nur noch 20 freie Plätze
(Saalfeld)
05.11.2019
16:00 Uhr - 20:00 Uhr

Fortbildungspunkte (FP)

k.A.

Unterrichtseinheiten (UE)

4

Gebühr

VPT-Mitglieder: 144,- €
Nichtmitglieder: 244,- €
Ersparnis: 100,- €

Kursleitung

Toralf J. Beier
Dipl. Kaufmann

Beschreibung

Baustein A2


ABC der Abrechnung von therapeutischen Leistungen im
Bereich Heilmittel – Die Rahmenverträge


Beschreibung:


Kennen Sie den Inhalt der in Ihrem Bundesland aktuell
gültigen Rahmenverträge?
Rahmenverträge gemäß § 125 SGB V über die Erbringung
und Vergütung von Heilmitteln regeln die Details zur physiotherapeutischen
Versorgung von Versicherten der jeweiligen
Kassenart. Damit sollen neben den Heilmittel-RL, dem Fragen-
und Antwortenkatalog sowie den Protokollnotizen
Rechtssicherheit gegeben werden.
Gerade in der Diskussion mit den Partnern der Physiotherapie
(Ärzte - Krankenkassen - Abrechnungsstellen) ist
die Kenntnis der Rahmenverträge ein verlässlicher Kompass
zur Beschreibung des eigenen Handelns.


Ziel:


Übersichtliche Darstellung von Gemeinsamen und Unterschieden
der Rahmenverträge von AOK, vdek, IKK, BKK,
Bundesknappschaft, LKK, Postbeamten-Krankenkasse sowie
Beihilfe-Verordnung.
Folgende Schwerpunkte werden behandelt:
··Einordnung der Rahmenverträge im Kontext von §125
SGB V, HM-Rl/Katalog und Einzelfall-Entscheidungen
von Mitarbeitern der GKV
··Rahmenverträge von AOK, vdek, IKK, BKK, Bundesknappschaft,
LKK, Postbeamten-Krankenkasse sowie
Beihilfe-Verordnung im Detail
··kassenabhängige Interpretation der Umsetzung von
HM-Rl und HM-Katalog
··Maßnahmen zur Sicherung der Prozess-, Struktur, Ergebnisqualität
··Unterbrechungstatbestände

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook