Mittwoch, 19. Juni 2019

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

Lymphologie

Termin(e)

Fortbildungspunkte (FP)

k.A.

Unterrichtseinheiten (UE)

5

Gebühr

VPT-Mitglieder: 100,- €
Nichtmitglieder: 120,- €
Ersparnis: 20,- €

Kursleitung

Margrit Sauerteig
Physiotherapeutin BSc.

Beschreibung

Lymphologie in Theorie und Praxis – Ein Update für die tägliche Arbeit


Die Behandlungen lymphologischer Patienten in der niedergelassenen Praxis und in einer Schwerpunktklinik unterscheiden sich enorm.

Aber nicht jeder Patient, der entstaut werden müsste, hat die Möglichkeit, einen Aufenthalt in einer speziellen Klinik zu realisieren.

Doch eine intensive Entstauung stößt ambulant oft an Grenzen. Woher bekommt der Patient sein Bandagematerial?

Wie bandagiert wird ist auch oft nach einigen Jahren der praktischen Tätigkeit nichtmehr jedem geläufig.

Wer verordnet das alles und wie sieht es dabei mit dem Budget des Arztes für Heilmittel aus?

Wer liefert dann die passende Kompressionsstrumpfversorgung zum richtigen Zeitpunkt?

Dieser Kurs frischt Grundwissen aus der Lymphdrainageausbildung in Theorie und Praxis auf.

Es werden gegenseitig Bandagen an Arm und Bein angelegt. Neben der „Grundbandage“ mit ihrem Druckverlauf werden Besonderheiten
wie Pads und das Anfertigen von Schaumstoffplatten für spezielle Befunde besprochen. Sie werden Ideen erarbeiten, wie Sie den Lymphabfluss an einzelnen Körperstellen verbessern können.

Die Unterschiede in der Behandlung des Lymphödems, des Lipödems und des Phlebödems sowie deren Mischformen werden besprochen.

Doch auch abrechnungstechnisch relevante Informationen werden Sie aus dem Kurs mitnehmen.

Die KPE ist wirtschaftlich nicht so unattraktiv wie ihr Ruf. Die Versorgung mit Kompressionsstrümpfen spielt eine wichtige Rolle in der ambulanten Behandlung.
Welches Material braucht mein Patient und wann ist der richtige Zeitpunkt für das Anmessen?

Um eine optimale Therapie zu gewährleisten ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Arzt, Therapeut und Sanitätshaus notwendig. Hier gibt
der Kurs Hilfestellung zum Aufbau eines Netzwerkes.

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook