Montag, 24. Juni 2019

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

Impingementsyndrom der Schulter

Kursnummer

19-030

Termin(e)

Nur noch 20 freie Plätze
(Saalfeld)
02.11. - 03.11.2019
Nr.: 19-030
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Fortbildungspunkte (FP)

20

Unterrichtseinheiten (UE)

20

Gebühr

VPT-Mitglieder: 200,- €
Nichtmitglieder: 300,- €
Ersparnis: 100,- €

Kursleitung

Ludwig Popp
Fachlehrer MT
Physiotherapeut/Bachelor Physiotherapie

Beschreibung

Das Impingementsyndrom stellt eine häufige Diagnose in der physiotherapeutischen Praxis dar. Die Bandbreite der verschiedenen Affektionen kann dabei enorm sein. Von einer leichten Sehnenaffektion bis zur Totalruptur der Rotatorenmanschette ist alles möglich.
Auch kann sich dieses Syndrom zusammen mit begleitenden Gelenkaffektionen entwickeln. Dabei ist es dann wichtig, zu entscheiden, welche Erkrankung im Vordergrund steht.
Der Kurs zeigt die verschiedenen Facetten des Komplexes „Impingement“ auf und stellt diese in einen für das konservative therapeutische Management wichtigen Gesamtzusammenhang. Ziel dieses evidenzbasierten Kurses ist es, einen möglich umfassenden Überblick über den Komplex „Impingement“ zu gewinnen.


Inhalt:

··Anatomie der Schulter
··Anatomie in Vivo
··Klinische Biomechanik
··Untersuchung und Differentialdiagnostik
··External und Internal Impingement
··Rotatorenmanschettenrupturen
··Scapulothorakale Dyskinesie
··Impingement im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen wie Arthrose/ Arthritis/ Instabilität des glenohumeralen Gelenks und des Acromioclaviculargelenks oder bei Labrumrissen

Therapeutische Techniken:
··Tiefe Querfriktionen nach Cyriax
··Dehntechniken für die Schultergürtelmuskulatur
··Kräftigungsübungen für den Schultergürtel und insbesondere exzentrisches Training bei Tendinose
··Reduktion des M. deltoideus bei Totalruptur der Rotatorenmanschette
··Gelenkspezifische Mobilisations- und Stabilisationstechniken
··Mobilisation des cervicothorakalen Übergangsbereichs

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook