Montag, 24. Juni 2019

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

Standardisierte Schulteruntersuchung

Kursnummer

19-076

Termin(e)

Nur noch 20 freie Plätze
(Saalfeld)
14.09. - 15.09.2019
Nr.: 19-076
14:00 Uhr - 19:00 Uhr
2. Tag von 09.00-17.30

Fortbildungspunkte (FP)

15

Unterrichtseinheiten (UE)

15

Gebühr

VPT-Mitglieder: 200,- €
Nichtmitglieder: 300,- €
Ersparnis: 100,- €

Kursleitung

Johanna Blumenschein
Physiotherapeutin, MSc.

Beschreibung

Standardisierte Untersuchung der Schulter
Untersuchung struktureller Ursachen und funktionell, pathologischer Störungen im Schultergelenk


Spezielle körperliche Tests der Schulterfunktion bilden neben der Inspektion, der Palpation und der Beweglichkeitsprüfung angrenzender Gelenke, die Basis für eine erfolgreiche Behandlung. Sie erweisen sich als sehr effektiv bezüglich
klinischer Erkennung und Eingrenzung der ursächlichen Pathologien. Um ein gezieltes vorgehen in der Therapie zu ermöglichen, bietet diese Fortbildung die Möglichkeiten, eine systematische Untersuchung des Schultergelenks unter Berücksichtigung der technisch korrekten Durchführung zu erlernen, welche den Evidenzbasierten Standards entspricht.
Hierbei wird auf die Vielfältigkeit der Ursachen, z. Bsp. die funktionelle Zugehörigkeit der Halswirbelsäule und des Schultergürtels, eingegangen. Eine Abgrenzung zu neurologischen Phänomenen wird ebenso untersucht wie Scapulothorakale Dysfunktionen und die Gruppe der dezentrierenden, glenohumeralen Funktionsbeeinträchtigungen. Ziel dieser Fortbildung ist es, durch das Erlernen klinisch, standardisierter Testverfahren für die Schulter, die nozizeptiven Mechanismen zu entlarven, um die Planung für eine effektive Behandlung, unter Ausschluss der Schmerzprovokation,
zu ermöglichen.

Unterrichtsinhalt:
··Inspektion
··Palpation
··Neurologische Testverfahren
··Thoracic-outlet-Syndrom
··Skapulothorakale Dysfunktionen
··ACG
··Laxität
··Instabilität im Glenohumeralgelenk
··Impingement
··Glenohumeral beeinflussende Muskeln Testen

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook