Sonntag, 07. März 2021

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

Manuelle Therapie der FAMP

Neue Serie

Termin(e)

Teil 1: Grundlagen / Hand (Saalfeld)
02.06. - 05.06.2021
Nr.: 216023
Teil 2: Ellenbogen / Schultergürtel (Saalfeld)
01.09. - 04.09.2021
Nr.: 216024
Teil 3: Schulter / HWS (Saalfeld)
23.01. - 26.01.2022
Teil 4: HWS / BWS (Saalfeld)
27.04. - 30.04.2022
Teil 5: LWS /SIG (Saalfeld)
07.09. - 10.09.2022
Teil 6: Hüfte / Knie (Saalfeld)
16.11. - 19.11.2022
Teil 7: Knie / Fuß (Saalfeld)
11.01. - 14.01.2023
Teil 8: Refresher (Saalfeld)
03.05. - 06.05.2023
Prüfung (Saalfeld)
24.06.2023

Fortbildungspunkte (FP)

304

Unterrichtseinheiten (UE)

304

Gebühr

VPT-Mitglieder: 340,- €
Nichtmitglieder: 370,- €
je Kursteil
Ersparnis: 30,- €

Unterrichtszeit

tgl. 08.00 - 18.00 Uhr

Kursleitung

Team der Fortbildungsakademie M. Pschick

Info

Die Serie kann nur komplett gebucht werden.

Beschreibung

Das Kurskonzept „Manuelle Therapie der FAMP“ wurde von Markus Pschick (Instruktor MT & Leiter Fortbildungsakademie - Markus Pschick GmbH) in Anlehnung an die Konzepte von Dos Winkel (IAOM) und Anton Kollmannthaler (WMT) entwickelt.

Grundlage ist der Konkav – Konvex Gedanke von Kaltenborn. Im Laufe der Jahre erweiterte und modifizierte sich das Konzept durch diverse Einflüsse verschiedener Therapieansätze wie z.B. Mc Kenzie oder Cyriax.

Unter Berücksichtigung der Anatomie und Biomechanik der Gelenke entstand so eine Manuelle Therapie, deren Schwerpunkt klar im Bereich der praxisorientierten Anwendbarkeit liegt. Nach jedem Kursteil sollten Sie in der Lage sein, das jeweils besprochene Gelenk zu befunden und effektiv und zielgerichtet zu behandeln.

Ergänzend werden auch sportphysiotherapeutische Aspekte, Einblicke in die Kiefergelenkstherapie, die ATLAS – Therapie, die Nervenmobilisation und die propriozeptive Nachbehandlung des Arthrons nach manualtherapeutischer Mobilisation unterrichtet. Hierbei lernen Sie das AMP– Konzept (Arthro - muskuläre Programmierung) kennen.

(von den Kostenträgern zur Abrechnung anerkannt)

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Ãœber 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook