Dienstag, 15. Juni 2021

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

Spannungskopfschmerz

Termin(e)

(Saalfeld)
01.11.2021
Nr.: 216055

Fortbildungspunkte (FP)

10

Unterrichtseinheiten (UE)

10

Gebühr

VPT-Mitglieder: 125,- €
Nichtmitglieder: 155,- €
Ersparnis: 30,- €

Unterrichtszeit

08.00 - 18.00 Uhr

Kursleitung

Herr Schönbeck

Beschreibung

KURSZIEL

Sie  erwerben  die  Fähigkeit,  den  Spannungskopfschmerz  von  anderen  Kopfschmerzformen  abzugrenzen  und  einen  effektiven  und  gezielten  Therapieaufbau und spezifische Behandlungstechniken durchzuführen.

HINTERGRUND

Eine der häufigsten Formen des Kopfschmerzes ist der Spannungskopfschmerz. Dieser wird auch als Druckkopfschmerz bezeichnet. Ihm liegt meist eine Störung der Zirkulation des Liquors und / oder der venösen intracraniellen Abflüsse zugrunde.

Die venösen Abflüsse werden meist durch bestimmte Muskeln oder die Stellung des Atlas irritiert. Die Zirkulation des Liquors kann ebenfalls durch die Stellung des Atlas, aber auch durch  intracranielle  Spannungsverhältnisse  gestört  werden. 

Schulmedizinisch  erfolgt  nach  Ausschluss  eines  symptomatischen  Kopfschmerzes  (wie  z.  B.  einer  Migräne,  Clusterkopfschmerz  oder  Blutung)  eine  Schmerztherapie.  Da  jedoch  eher  symptomatisch  behandelt  wird,  sind  die Ergebnisse für die beteiligten Patienten und Therapeuten aber häufig unbefriedigend.

LEHRPLAN

-        Einführung in die zur Behandlung relevante Anatomie

-        Darstellung der Pathologie Spannungskopfschmerz

-        Erlernen der notwendigen Behandlungstechniken (Atlastherapie, notwendige Muskelentspannungen, Craniosacrale Techniken am Schädel, Sinusreleasetechniken)

-        Erstellung eines Behandlungskonzeptes zur Therapie des Spannungskopfschmerzes

-        Üben der Grifftechniken und ihrer Abfolge

 

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Ãœber 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook