Samstag, 21. Juli 2018

Fort- & Weiterbildung

 Infoveranstaltung zur Osteopathie

Eine Informations-Veranstaltung Rund um das spannende Thema Osteophatie!

Freitag den 02.Februar 2018 im Kurszentrum, Kulmbacher Str. 27, 07318 Saalfeld

Anmeldungen bitte bis spätestens Freitag den 26.01.2018 unter

info@vpt-thueringen.de

oder telefonisch 03671-510 650

Autogenes Training/Grundstufe

Rückenschulverlängerung

Termin(e)

Autogenes Training (AT)1 Grundstufe (Saalfeld)
25.08. - 26.08.2018
Nr.: 2018-08-
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
2. Tag von 09:00 - 15:00 Uhr
Autogenes Training (AT)2 vertiefende Grundstufen (Saalfeld)
29.09. - 30.09.2018
Nr.: 2018-09-20
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
2. Tag von 09:00 - 15:00 Uhr

Fortbildungspunkte (FP)

16

Unterrichtseinheiten (UE)

16

Gebühr

VPT-Mitglieder: 170,- €
Nichtmitglieder: 210,- €
Ersparnis: 40,- €

Unterrichtszeit

Sa 09.-17.00 So 09.-15.00

Kursleitung

Andrea Naeher-Zeiffer
Familien- und Körpertherapeutin

Info

Zugelassen zur Verlängerung der Rückenschule

Beschreibung

Autogenes Training -(AT) 1 - Grundstufe

Der Kurs vermittelt allgemeinverständlich, Grundübungen des Autogenen Trainings (AT) nach Prof. Dr. med. Schultz, u.a. zum Weitergeben der Methode (als Selbst-Übungen“) Autogenes Training ist ein besonders wirksamen Verfahren zur körperlichen und seelischen Selbstentspannung; ein Klassiker, gerade in der BRD. Übungsfelder sind dabei, in der konzentrierten mentalen Vorstellung, u.a.: Die oberen Extremitäten, später auch die unteren Extremitäten. Entspannt wird physisch, psychisch, mental, u.a. vor allem mit der „Schwere“-Formel, mit der „Wärme“-Formel und mit der „Ruhe“-Formel. Wiederum später können individuellere Ziele anknüpfen, wie: „Rauchen gleichgültig!“ oder, in bestimmten Stress-Situationen: „Jetzt nicht!“ usw. Erste Übergänge zum med.- und psych.-heilkundlichen Arbeiten werden mit vermittelt, für Physiotherapie, Entspannungstherapie und Prävention (also unter Wahrung der Grenzen für „Nicht-Psychologische Zielgruppen“).

Autogenes Training (AT ) 2
vertiefende Grundstufen


Einbezogen in die Schulz’sche „Unterstufe“ - als Grundstufe - werden hier die „Oberstufe“ nach Prof. Dr. med. Schultz sowie das Bild-Erleben nach Prof Dr. med. Leuner & Fantasiereisen, Musik, etc..
Der Kurs vermittelt allgemeinverständlich, Grundübungen zur imaginativen, also bildhaften Stufe von Autogenem Training und zu verwandter Tiefenentspannung, mit allen Sinnen.
Es wird angeregt, bewusster gemacht, wie Entspannen und Selbstheilungskräfte durch Imaginationen unterstützt werden können.

Wichtige Aspekte für AT 1+2:
··Was ist beim Aufbau der Übungen jeweils zu beachten? Methodische Hintergründe.
··Aufbau von Übungen und Kurs
··Verfassen eigener Übungen
··Umgang mit Teilnehmer-feedback im Kurs


Die Maßnahme ist in vollem Umfang bei den Krankenkassen
anerkannt nach §20 V SGB.

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook