Dienstag, 20. August 2019

Fort- & Weiterbildung

Sehr geehrte Kursteilnehmer und Interessenten,

nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.                    

Diese dient sowohl als:

- Bestätigung des Einganges Ihrer Anmeldung

- Bestätigung Ihrer Teilnahme (damit tritt der Vertrag in Kraft)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses erhalten Sie die Rechnung.

Sollte der Kurs nicht zu Stande kommen, werden Sie ebenfalls spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Beginn des Kurses informiert.

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail unter folgender E-Mail:

info@vpt-thueringen.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige, diverse Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint. 

Osteopathie 5-Jahres-Ausbildung

Beginn 2014

Termin(e)

Patientenprüfung ( in Rostock) (Saalfeld)
13.09. - 15.09.2019
08:30 Uhr - 18:00 Uhr
Verteidigung der Hausarbeit & feierliche Urkundenübergabe (Saalfeld)
18.10.2019
Prüfung

Fortbildungspunkte (FP)

k.A.

Unterrichtseinheiten (UE)

1500

Gebühr

VPT-Mitglieder: 295,- €
Nichtmitglieder: 380,- €
zzg. Gebühr für Abschlussprüfung
Ersparnis: 85,- €

Unterrichtszeit

1. und 2. Tag 08.30 - 18.00 Uhr So 08.30 -14.00 Uhr

Kursleitung

Schmidt Christian und Team der VSO Rügen
Schmidt Christian und Team der VSO Rügen

Info

Angegeben ist die Gebühr je Kurteil. Die Kurs-Themen werden fortlaufend aktualisiert. Die Termine für die einzelnen Ausbildungsjahre werden immer rechtzeitig bekannt gegeben. KURSE SIND EINZELN BUCHBAR !!!!!

Beschreibung

Diese Weiterbildung ist eine komplette 5-jährige berufsbegleitende Ausbildung mit Abschluss zum Osteopathen. Die Ausbildungsinhalte entsprechen dem anerkannten Curriculum und umfassen:

  • die craniosakrale Osteopathie
  • die parietale Osteopathie
  • die viszerale Osteopathie

Das Dozententeam der AIO (Ausbildung in Osteopathie) wird in einigen Bundesländern mehrere Kurse parallel zueinander anbieten, so dass die Kursbescheinigungen dieser Ausbildungsstätten ebenfalls Gültigkeit zum Erlangen des Abschlusses haben.

Die Kurse beinhalten eine Einführung in osteopathische Behandlungstechniken, sowie des 10-Stufen-Modells nach John Upledger. In diesem Modell sind Behandlungstechniken enthalten, die sofort in den Ablauf der physiotherapeutischen Praxis integriert werden können.

In der Craniosakral-Therapie ist die Dura mater die neurologische Struktur welche die Verbindung zwischen dem Schädel und dem Sacrum herstellt. Schädel und Sacrum bewegen sich synchron miteinander in Flexion und Extension während der Primären Atembewegung. Diese Primäre Atembewegung ist unabhängig vom Herz- und/oder Lungenatemrhythmus und findet schon beim Embryo statt. Die Primäre Atembewegung umfasst folgende Strukturen und Bewegungen:

  • Die Mobilität der Schädelknochen.
  • Die Mobilität der intraspinalen- und intracranialen Membran.
  • Die Mobilität des Gehirns und des Rückenmarks.
  • Die cerebro-spinale Fluktuation.
  • Die Mobilität des Sacrums

Osteopathisch gesehen haben alle Verletzungen der Peripherie, sowohl parietal als auch viszeral einen negativen Einfluß auf das Zentralgelenk im Schädel, das SSB (Synchondrosis Spheno Basilaris). Verletzungen des SSB beeinflussen über die Dura mater immer das Sacrum und umgekehrt.

Die Ausbildung ist für Masseur/med. Bademeister mit der Zusatzqualifikation Manuelle Therapie und Physiotherapeuten/Krankengymnasten geeignet.

Bereits absolvierte Kursteile Craniosakrale Osteopathie I und II werden als Modul I und II für die Ausbildung anerkannt.

Ein späterer Einstieg ab "Einführung in die viszerale Osteopathie"  ist möglich. Die versäumten Kursteile können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Termine und Kurs-Themen aller Weiterbildungsstätten sowie weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie können unter:

http://www.vso-seminare.com/

Veranstaltungsort(e)

Saalfeld
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook