Freitag, 22. November 2019

Newsarchiv

31.08.2019

NEU: Zulassung nach § 124 SGB V - ARGE Der neue Ansprechpartner lt. TSVG

Mit Einführung des TSVG (Terminservice- und Versorgungsgesetz) hat der Gesetzgeber u.a. die Bearbeitung der Zulassung neu geregelt.

Ab dem 01.09.2019 wird die Entscheidung über die Zulassung bzw. Abrechnungsberechtigung nur noch von einer Stelle pro Bundesland getroffen, die mit Wirkung für alle Krankenkassen gilt.

Postanschrift: ARGE Heilmittelzulassung Thüringen * c/o Vdek-Landesvertretung Thüringen * Lucas-Cranach-Platz 2 * 99099 Erfurt 

Kontakt: Tel: 0361-44252-21, FAX: 0361-44252-28, E-MaiL: thueringen@zulassung-heilmittel.de

Für den Freistaat Thüringen wurde hierzu die "Arbeitsgemeinschaft Heilmittelzulassung Thüringen" (kurz: ARGE) gegründet. 

Der große Vorteil für die Leistungserbringer: Die Unterlagen sind ab 01.09.2019 nur noch bei einer Stelle einzureichen:

Wurde der Kassenzulassung erteilt, sind Anmeldungen bei folgenden Ämtern und Behörden erforderlich:

1. Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

2. Finanzamt (Aufnahme einer selbständigen, freiberuflichen Tätigkeit)

3. Gesundheitsamt (Anzeige der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit)

4. Beitragsservice ARD ZDF Deutschlandradio (Rundfunkbeitrag)

5. ggf. Deutsche Rentenversicherung (Stichwort "Versicherungspflicht selbständig tätiger PT")

Mehr

08.05.2019

Bundesbeihilfe 2019: Anpassung im Freistaat Thüringen erfolgt.

Der Freistaat Thüringen hat die Höchstsätze der Beihilfefähigkeit für Heilbehandlungen für die Thüringer Beamtinnen und Beamten, Thüringer Richterinnen und Richter, Thüringer Versorgungsberechtigten und Familienangehörigen sowie Thüringer Pensionärinnen und Pensionäre angepasst.

Die Anpassung erfolgte im Rahmen einer Regelung.

Wir möchten an dieser Stelle nochmals auf folgende Tatsache aufmerksam machen. Auch wenn landläufig gern die Bundesbeihilfeliste für Heilbehandlungen als Preisliste verstanden wird und in verschiedenen Praxisverwaltungsprogrammen auch für die Privatpatienten die Bundesbeihilfeliste als Preisliste hinterlegt ist, stellt die Bundesbeihilfe keine gültige Preisliste dar.

Die Bundesbeihilfeliste für Heilbehandlungen zeichnet nur die Höchstbeträge zur Unterstutzung von beihilfeberechtigten Personen aus.

Bitte tragen Sie Ihrer unternehmerischen Verantwortung Rechnung und kalkulieren Sie Ihre Preise individuell.

Mehr

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27 | 07318 Saalfeld
Tel. 03 67 1 / 51 06 50 | Telefax 03 67 1 / 52 04 19
E-Mail: info@vpt-thueringen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Finde uns auf Facebook